Die Software AK Labor + AK Analytik 11 des AK (Arbeitskreis Kappenberg - Computer im Chemieunterricht)

Diese Software soll Lehrer und besonders Schüler im Fach Chemie bei zahlreichen Themengruppen eine wertvolle Unterstützung sein.

Das Herunterladen: Gehen Sie zu dem folgenden Link: https://www.teachershelper.de/menue-startseite

und laden Sie bei Software das kostenlose Programm   AK Labor + AK Analytik 11 herunter.

 

Nach dem Programmstart sehen Sie den folgenden Bildschirm:

a) Analytik 11: Auf diesen Teil wird erst zum Schluss eingegangen, da hier eine Besonderheit vorliegt.

                      Die Bedeutung der anderen Buttons werden bei b) - e) besprochen.

 

b) Animationen und Simulationen: Dieser Programmteil gliedert sich in die folgenden Unterbereiche:

Die ersten sechs Buttons veranschaulichen in Animationen einfache chemische Vorgänge. In "Negativer dekadischer Logarithmus"

(nächster Button) wird der pH-Wert als negativer dekadischer Logarithmus anschaulich in einer Animation demonstriert.

Welche Parameter beeinflussen die elektrische Leitfähigkeit? Hier erhält man in einer weiteren Simulation eine Antwort per Animation.

Die Gasgesetze sollen im Unterprogramm "Teilchen - Gasgesetze" erarbeitet werden.

Das Verstehen der Vorgänge bei reaktionskinetischen Betrachtungen soll das Unterprogramm "Sack - Reaktionskinetik" ermöglichen.

 

c) Übungen und Tests:

Elemente Wissen: Symbolen (z.B. Ag) muss der Name und umgekehrt zugeordnet werden.

Periodensystem Auskenner: Ein nicht sehr einfacher Programmteil, denn ma muss die Stellung von Elementen im PSE bestimmen.

Chemiebaukasten: Es muss selbst eine Verbindung aus den Elementbausteinen „zusammengebaut“ werden.

Formeln & Namen: Die Formel ist gegeben und der Name der Verbindung muss gesucht werden, oder umgekehrt.

Gleichungen: Zu vorgegebenen Gleichungen müssen die Koeffizienten gefunden werden.

Mol & Co: Umrechnung von Volumen in Masse und umgekehrt, sowie Berechnung von Stoffmenge in Volumen und umgekehrt.

Säuren & pH: Übungen zum pH- und pOH-Wert.

Red & Ox: Übungen zum Reduktions- und Oxidationsbegriff und zu Redoxreaktionen.

     Chemiker-Test:

            1.       Wie bei Elemente Wissen (s.o.).

            2.       Zahlen: z.B. was heißt“nona“ und umgekehrt „5“ heißt "penta".   

            3.       Namen von Verbindungen und Formeln von Verbindungen müssen erkannt werden.

            4..       Die molare Masse in g/mol muss in einer Reihe von Aufgaben berechnet werden.

            5.        Definitionen, z.B. was ist OH-, oder was ist ein Halogen?

            6.        Gleichungen müssen eingerichtet werden.

            7.        Die Ladungszahl von Ionen bestimmter Elemente ist zu bestimmen.

Titrations Trainer: Mit diesem Programm kann man zuerst einmal in einem "Trockenkurs" die Durchführung einer Titration üben.

 

           

d) Der nächste große Programmteil betrifft das Rechnen und Nachschlagen:

1) ChemRech - Rechner + Daten. Im einzelnen gibt es die folgenden Unterprogramme:

Reaktionsgleichungen einrichten: Die Koeffizienten werden vom Programm gefunden.

 Berechnung von molaren Massen

 Rechnungen mit dem Mischungskreuz

Gehaltsberechnungen bei Titrationen: Berechnung von c(Vorlage).

pH-Berechnungen von Säuren, Basen und Säure-Base-Gemischen

Berechnung thermodynamischer Größen

Potenzialberechnungen bei galvanischen Zellen

 Löslichkeiten schwer löslicher Salze: Angabe von L(Salz) und wie viel sich löst.

2) ChemSolve: Stöchiometrisches Rechnen. Man gibt die Aufgabe selbst vor und führt dann die Berechnung durch, oder man lässt den Computer die Aufgabe lösen.

3) TitraCalc: Die Vorgänge bei einer Titration werden in Video, Simulation und Berechnungen – diese sind selbst durchzuführen oder werden demonstriert –

4) Rasmol - Moleküldarstellung: Alle organischen Verbindungen, die im Chemieunterricht eine Rolle spielen, lassen sich in Molekülform darstellen.

5) nokixeleimehC (= Chemielexikon): Alle wichtigen in der Schulchemie vorkommenden Begriffe können aufgerufen werden und werden kurz erklärt.

6) FormelFix: Man gibt den Namen einer Verbindung ein und erhält die zugehörige Formel und umgekehrt.

7) Periodensystem - Elementdaten: Zu jedem Element des Periodensystems finden Sie alle für den Unterricht wichtigen Eigenschaften.

8) Datenbank Schulchemikalien: Hier finden Sie eine Datenbank zu sämtlichen im Chemieunterricht üblichen Chemikalien.

 

e) Der nächste große Programmteil heißt: "Chemie macht Freude":

AK-Riddle: Sehr viele Fragen aus allen Wissensgebieten der Chemie, die man aber vorwählen kann. Es geht um die Geschwindigkeit                   des Erratens.

Hangman: Auf spielerische Weise müssen chemische Begriffe erraten werden.

Der große Preis: Ein Chemiequiz für mehrere Personen nach einer ehemaligen Fernsehsendung.

 

Das besondere Programm

        Dieser Programmteil ist ein komplexes Programm zur Messwerterfassung. Alle Messungen, die im gesamten Chemieunterricht an den einzelnen Klassenstufen anfallen, können damit durchgeführt werden. Der Benutzer kann dieses Programm mit allen seinen Möglichkeiten testen. Die Vollversion ist allerdings nicht kostenlos.

 

  zurück zum Überblick "Unterrichtshilfen"

  HOME